In der neuesten Ausgabe der LandLust wird eine Möglichkeit des Stoff „bedrucken“ gezeigt, dass mich zum sofortigen Nachmachen animiert hat.
Hierzu werden getrocknete Blätter als Schablone benutzt, um auf Stoff durch die Sonneneinstrahlung Negativdrucke zu erzeugen.

Also nix wie raus und Blätter mit tollen Formen eingesammelt…

20130902-162353.jpg

20130902-162410.jpg

Nachdem wir die Blätter zwischen Buchseiten getrocknet hatten, haben wir also Tshirts und Stoffe mit (Seiden)Farben bemalt und auf die feuchte Farbe dann die Blätter gedrückt.

20130902-162559.jpg

Durch die direkte Sonneneinstrahlung trocknet die Farbe und zieht die noch feuchte Farbe unter den Blättern heraus.

20130902-162709.jpg

20130902-162725.jpg

Weils so toll funktioniert hat, hab ich in den folgenden Tagen (sobald eben die Sonne schien) gleich noch weitere Tshirts und Halstücher „bedruckt“.

20130902-162834.jpg