Alljährlich steigt bei uns vor Weihnachten eine „kleine feine“ Feier – auch Kekstauschbörse genannt.

Die Idee dahinter:

Jeder bringt eine Sorte Keks mit, das dürfen die eigenen Lieblingskekse sein, oder auch ein neu ausprobiertes Rezept, und dann wird verkostet, probiert und gustiert und am Schluss darf sich jeder von allem ein bissl was mitnehmen.

So hat jeder nur Arbeit für 1x Kekse-backen, aber doch ein kleines Sortiment an Leckereien, die man in der Vorweihnachtszeit noch daheim genießen kann.

Dieses Jahr waren dabei:

Cremige Mandeltaler

image

Erdnuss-Schoko-Cookies

Erdnuss Kekse

Lebkuchen

(von Kira und Lotti mit vereinten Kräften ausgestochen und dekoriert)

Lebkuchen_Grunge

Vanillekipferl

(von Barbara)

Barbaras KekseGrunge

Rumschnitten

(von Hannes)

After-Eight-Sterne

(von Christine)

Zimtsterne und Butterkeks

(von Doris)

Doris Kekse_Grunge

schokogetunkte Herzen und Schokonuss-Pralinen

(von Birgit)

Birgits Kekse

und eine unglaubliche Auswahl an „Schwiegrmutter-Keserl“ (von Nadia)

Als pikanten Gegenpart gabs eine

Rainbow-Pie

á la Jamie Oliver

Rainbow Pie_Grunge